Hallenbad Eutingen im Gäu mit Frauenschwimmen im Hallenbad Eutingen

Home > Frauenschwimmen Baden-Württemberg > Hallenbad Eutingen


Seit den 1960er Jahren ist das Hallenbad Eutingen ein fester Bestandteil der Gemeinde Eutingen im Gäu. Unterhalb der Turn- und Festhalle im Ortsteil Eutingen gelegen, bietet das Lehrschwimmbecken seit Jahrzehnten eine wichtige Einrichtung für die lokale Gemeinschaft.

Hallenbad Eutingen

An Werktagen wird das Hallenbad hauptsächlich von Schülern der Grundschulen aus Eutingen, Weitingen, Baisingen und Ergenzingen genutzt. Hier haben die jungen Schwimmer die Möglichkeit, in einer sicheren Umgebung schwimmen zu lernen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Der Schwimmunterricht ist ein wesentlicher Bestandteil des schulischen Sportunterrichts und trägt dazu bei, dass die Kinder frühzeitig eine wichtige Lebenskompetenz erlernen.

Darüber hinaus bietet das Hallenbad Eutingen eine Vielzahl von Kursen für Kinder und Erwachsene an, die von der Volkshochschule (VHS) Freudenstadt organisiert werden. Diese Kursangebote umfassen unter anderem Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Aqua-Fitness und spezielle Schwimmprogramme für Senioren. Die Kursvielfalt trägt dazu bei, dass Menschen jeden Alters und jeder Fähigkeit im Wasser aktiv sein können.

Das Hallenbad Eutingen hat sich im Laufe der Jahre als unverzichtbare Einrichtung etabliert, die nicht nur zur körperlichen Fitness und Gesundheit der Einwohner beiträgt, sondern auch als sozialer Treffpunkt dient. Die regelmäßigen Schwimmstunden und Kurse fördern den Gemeinschaftssinn und ermöglichen es den Teilnehmern, neue Freundschaften zu schließen und bestehende zu vertiefen.

Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung durch die VHS Freudenstadt, die mit ihren vielfältigen Kursangeboten eine Bereicherung für das Hallenbad darstellt. Durch die Zusammenarbeit wird gewährleistet, dass das Lehrschwimmbecken optimal genutzt und ein breites Spektrum an Aktivitäten angeboten wird.

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Hallenbad Eutingen stetig weiterentwickelt, um den Bedürfnissen der Gemeinde gerecht zu werden. Moderne Sanierungen und Instandhaltungsmaßnahmen haben dazu beigetragen, dass die Einrichtung in einem einwandfreien Zustand bleibt und den heutigen Standards entspricht.

Die Bedeutung des Hallenbads für die Gemeinde Eutingen im Gäu kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es bietet den Bürgern nicht nur eine Möglichkeit zur sportlichen Betätigung, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts. Das Hallenbad Eutingen ist ein Ort, an dem Tradition und Moderne aufeinandertreffen und der das Leben in der Gemeinde bereichert.

Hallenbad Eutingen Öffnungszeiten

Das Hallenbad Eutingen bietet den Einwohnern der Gemeinde Eutingen im Gäu jeden Mittwoch eine Vielzahl von Schwimmangeboten, die speziell auf unterschiedliche Altersgruppen und Bedürfnisse abgestimmt sind. Unterhalb der Turn- und Festhalle gelegen, ist das Lehrschwimmbecken ein Ort, an dem Gemeinschaft und Gesundheit im Mittelpunkt stehen.

Mittwochsprogramm im Hallenbad Eutingen

Seniorinnenschwimmen mit wassergymnastischen Bewegungen: 14:00 – 15:00 Uhr

Der Mittwochnachmittag beginnt um 14:00 Uhr mit einer Stunde, die speziell für Seniorinnen reserviert ist. In dieser Zeit haben ältere Damen die Möglichkeit, sich beim Schwimmen und bei sanften Wassergymnastikübungen zu betätigen. Diese Aktivitäten fördern nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das Wohlbefinden und die Beweglichkeit.

Familienschwimmen: 15:00 – 16:30 Uhr

Von 15:00 bis 16:30 Uhr steht das Becken Familien zur Verfügung. Diese 90 Minuten bieten eine ideale Gelegenheit für Eltern und Kinder, gemeinsam Spaß im Wasser zu haben, schwimmen zu lernen und die Bindung zu stärken. Das Familienschwimmen erfreut sich großer Beliebtheit und ist ein fester Bestandteil des Mittwochsprogramms.

Mutter-Mädchen-Schwimmen: 16:30 – 18:00 Uhr

Im Anschluss daran folgt von 16:30 bis 18:00 Uhr das Mutter-Mädchen-Schwimmen. Diese spezielle Zeit ist für Mütter und ihre Töchter vorgesehen, um gemeinsam Zeit im Wasser zu verbringen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit für Mutter-Tochter-Duos, sich zu bewegen und die gemeinsame Zeit zu genießen.

Frauenschwimmen mit wassergymnastischer Bewegung: 18:00 – 19:00 Uhr

Den Abschluss des Mittwochsprogramms bildet von 18:00 bis 19:00 Uhr das Frauenschwimmen. Diese Stunde richtet sich ausschließlich an Frauen und kombiniert Schwimmen mit Wassergymnastikübungen. Die Teilnehmerinnen können in einer entspannten Atmosphäre ihre Fitness verbessern und sich vom Alltagsstress erholen.

Besondere Hinweise

Die genannten Schwimmangebote finden während der Schulferien nicht statt. Außerhalb der Ferienzeiten ist das Lehrschwimmbecken jedoch ein belebter Treffpunkt für alle, die etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten. Das abwechslungsreiche Programm spricht alle Altersgruppen an und fördert die Gemeinschaft innerhalb der Gemeinde.

Das Hallenbad Eutingen hat sich durch sein vielfältiges Angebot und die flexiblen Öffnungszeiten als unverzichtbare Einrichtung etabliert. Es bietet den Einwohnern die Möglichkeit, sich regelmäßig zu bewegen, Spaß zu haben und soziale Kontakte zu pflegen. Die klar strukturierten Zeitfenster ermöglichen es, dass jede Zielgruppe ausreichend Raum und Zeit im Wasser findet.

In den Ferien ist das Lehrschwimmbecken Eutingen im Gäu geschlossen

Anfahrt zum Schwimmbad

Adresse Hallenbad Eutingen

Schulstraße
72184 Eutingen im Gäu
Tel.: 07459 881-30

Homepage vom Schwimmbad

Weitere Schwimmbäder mit Frauenschwimmen

Schwimmbad Eutingen

Last Updated on 3 Tagen by Frauenschwimmen


Cuxhaven und Umgebung. Edition Temmen Reiseführer Broschiert – 25. Juli 2023. Watt und Strand und Wind und Wellen - das sind die Bestandteile einer Urlaubsoase und Wohlfühlwelt für sich. Aber »Cuxhaven und Umgebung« bietet natürlich sehr viel mehr zum Entdecken und Erleben für Groß und Klein. Alle, die das »Cuxland« richtig kennenlernen wollen, finden jede Menge wichtige Infos, Hintergründe zur Geschichte und Kultur jetzt übersichtlich aufgelistet und ausführlich bebildert in unserem neuen Reiseführer. Autor Thomas Sassen wohnt in Altenbruch und kennt Cuxhaven und die Umgebung wie seine Westentasche. Alle seine im Buch genannten Tipps hat er selbst ausprobiert und weiß genau, wo es beste Fischbrötchen und gutes Eis zu genießen gibt. Vorn und hinten gibt es Übersichtspläne von Innenstadt und den Kurteilen, und kleine Karten im Innenteil bieten auf den »Rundgängen« Orientierung. Amazon Werbung